Ostereier in Uganda

Wir wollen euch heute mal einen kleinen Einblick geben, was wir hier in Obiya Palaro so machen, wenn wir nicht in der Primary oder Nursery School arbeiten. Ein weiterer unserer Aufgabenbereiche ist nämlich kleine und auch größere Projekte mit den Kids der Community zu machen. Dieses Wochenende haben wir zum Beispiel eine Osteraktion mit den Schüler*Innen gemacht, die im Dormitory der Schule leben. Zu etwas größeren Projekten berichten wir ein anderes mal.

Aus Deutschland ist uns allen bekannt, zu Ostern Eier zu bemalen und verzieren. Wir werden hier häufig gefragt, was denn deutsche Traditionen sind und dachten uns, wir nutzen die Gelegenheit und machen daraus einen spaßigen Nachmittag. 

Also haben wir 120 Eier hartgekocht und diese in Kleingruppen gefärbt und bemalt. Ein bisschen Tanzen und Spielen zwischendurch durfte natürlich auch nicht fehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.